Kurzinfo Betriebsanweisungen

Es geschieht täglich 1000 Mal in deutschen Küchen. Eine weisungsberechtigte Person gibt zwischen Tür und Angel eine wichtige Anweisung, die aber im hektischen Tagesgeschäft nur teilweise gehört und oft auch wieder schnell vergessen wird.

Und es kommt, was kommen muss. Die Anweisung wird nicht befolgt und es geschieht das, was nicht geschehen soll.

 

 


 

Die Aussage „das hat uns keiner gesagt“ oder „woher sollen wir das wissen“ kennt wohl jeder.

Schriftliche Betriebsanweisungen sollen diese Vorfälle verhindern. Sie beziehen sich oft auf den Umgang mit Maschinen, Geräten oder Reinigungsmitteln, können aber auch das Verhalten der Mitarbeiter schriftlich festlegen.

 

Die Vorteile liegen klar auf der Hand

 

 Schriftlich fixierte Inhalte sind klar definiert und gelten so im gleichen Umfang für alle.

 

 Einheitliches Layout und Signalkennzeichen geben eine gute Übersicht und sind leicht verständlich.

 

 Vordrucke erleichtern das Ausfüllen von Betriebsanweisungen.

 

 Schriftliche Betriebsanweisungen können immer schnell nachgelesen werden und geraten so nicht in Vergessenheit.

 

 Bei einem Unfall durch unsachgemäße Handhabung, kann sich der Personalverantwortliche auf die Betriebsanweisung beziehen.

 

 Neue Mitarbeiter können schnell mit Hilfe der Betriebsanweisungen geschult werden.

 

 Die Unterschrift der Mitarbeiter wirkt verbindlicher als eine mündliche Absprache.

 

 

Betriebsanweisungen sollten nach kurzer persönlicher Erläuterung öffentlich und frei zugänglich aufgehängt werden. Das wäre am besten am direkten Ort des Geschehens. Aus Platzgründen können diese jedoch in ein Hängeregister zentral platziert werden. Eine Aufbewahrung in einem Büroordner ist hingegen nicht empfehlenswert.

Wichtig: Lassen sie sich jede Schulung einer Betriebsanweisung schriftlich durch eine Unterschrift aller Mitarbeiter quittieren. Ein Hinweis in den Schulungsnachweisen ist unerlässlich.

Betriebsanweisungen für Reinigungsmittel und die dazugehörigen Sicherheitsdatenblätter finden Sie bei Ihren Lieferanten (oft auch auf der Internetseite- z.B. Igefa)

Wir übernehmen keine Verantwortung über Inhalte, Aktualität, Richtigkeit und Verlinkung


Personal und Schulung in der Gastronomie
Ausbildung in der Gastronomie
Marketing und Internet aus der Gastronomie
Service und Gäste in der Gastronomie
Umsatz, Kosten, Gewinn in der Gastronomie
Arbeitssicherheit in der Gastronomie

Hygiene in der Gastronomie
Tipps und Trends in der Gastronomie
Lebensmitte und Lebensmittelrecht
Informationen für Neu Gründer Gastronomie
Merkblätter und Infos zum Thema Arbeitsrecht
gratis Informationen für Gastronomie


Neue nachhaltige Produktkennzeichnung

magnetische Buffetschilder von gastro-flixx
HACCP Etiketten

Dokumentationspflicht mit LINKS erledigen

HACCP Wareneingangsstempel

Die etwas anderen Shops

geiles Zeug für Griller
geiles Zeug für Köche


Diese Seite ist für Sie interessant, wenn Sie sich für folgende Themen interessieren:

HACCP, Gastronomiebedarf, Küchenausstattung, Hygiene- Ampel, Hygiene Schulung, erste Hilfe Gastronomie, Brandschutz in Küchen, Sicherheitsausstattung in Küchen, Lagerhygiene, Reinigung Küche, Arbeitssicherheit Gastronomie, HACCP Richtlinien, gratis Kalkulationsvorlage, gratis HACCP Listen, gratis Checklisten Gastronomie, Fachkräftemangel Gastronomie, Informationen Gastgewerbe, gastro-check24



WEITERE INFORMATIONEN UND UNTERSTÜTZUNG ERHALTEN SIE HIER






COPYRIGHT: